Johann Joachim Becher-Gesellschaft

Mediathek

JJBG-Seminar "Wohin steuert die Digitale Gesellschaft?"

Mediathek der Johann Joachim Becher-Gesellschaft

Alles Studieren ist umsonst, welches den Menschen (zwar) gescheiter, aber nicht frommer (weiser) macht." ( J.J. Bechers)

Die Johann Joachim Becher-Gesellschaft zu Speyer e.V. hat am 19. und 20. September 2014 ein Seminar zum Thema "Wohin steuert die Digitale Gesellschaft" durchgeführt. 70 Personen nahmen an der Veranstaltung im Schultze-Delitzsch-Saal der Volksbank Kur- und Rheinpfalz e.G., Speyer, teil.

Referenten: Prof. Dr. Reinermann, Prof. Dr. Jörn von Lucke, Bernd Schmidbauer, Florian Samson, Stefan Nitsche, Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch und Prof. Dr. Carl Böhret

Moderation: Prof. Dr. Reinermann, Prof. Dr. Dr. Klaus König

Mehr Informationen

Tischvorlage

Wir sind Partner des Wissenschaftsjahres 2014

Mit der Aufnahme unserer Veranstaltung "Wohin steuert die Digitale Gesellschaft?" vom 19.-20. September 2014 in Speyer sind wir Partner des "Wissenschaftsjahres 2014" geworden.

Das Wissenschaftsjahr 2014 zum Thema "Digitale Gesellschaft" ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Im Rahmen dieser Aktion werden in ganz Deutschland Vorträge, Seminare und Workshops zum Thema angeboten.

Schauen Sie mal rein, es gibt viel Spannendes zu entdecken.

Die Website des Wissenschaftsjahres

Das gesamte Seminar (Vorträge und Diskussion) wurde vom Offenen Kanal Speyer e.V. aufgezeichnet und gesendet:

1.1 Teil 1 - Wohin Steuert die Digitale Gesellschaft - Intro - Prof. Reinermann

1.2 Teil 1 - Fortsetzung Prof. Reinermann - Vortrag Von Web 2.0 - Prof. Lucke

1.3 Teil 1 - Fortsetzung Prof. Lucke - Von Web 2.0

1.4 Teil 1 - Auftrag und Methoden der nationalen Sicherheitsdienste - Bernd Schmidbauer

1.5 Teil 1 - Fortsetzung Bernd Schmidbauer

2.1 Teil 2 - Konkrete Bedrohungen der Datenverarbeitung - Nitsche, Lorenz und Computerkriminalität - von Samson

2.2 Teil 2 - Fortsetzung Von Samson

2.3 Teil 2 - Schutz der Persönlichkeitsrechte - Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch

2.4 Teil 2 - Fortsetzung Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch

2.5 Teil 2 - Ende Prof. Reinermann